Chinesische Kräutertherapie

Kräutermarkt in Chengdu, China

Kräutermarkt in Chengdu, China

Die chinesische Kräutertherapie verwendet eine Vielzahl vor allem pflanzlicher Substanzen in einer speziell auf den Patienten abgestimmten Rezeptur. Viele klassische Rezepturen wurden in China über Jahrhunderte entwickelt und weitergegeben und werden speziell für jeden Patienten angepasst und modifiziert.

Die Patienten können die Kräuter selber abkochen und als Tee trinken; oder die Apotheke übernimmt die Zubereitung eines Dekokts oder die Umwandlung in ein Granulat oder Tabletten. Mittlerweile gibt es viele Apotheken, die chinesische Kräuter führen. Die Kräuter kommen meist aus China und werden bei ihrer Einfuhr überprüft.
Kräuter zur Stärkung

Behandelt man beispielsweise die Schwäche der Pollenallergiker schon während der Wintermonate, so reagiert der Körper im Frühling weniger stark auf die Auslöser der Allergien.

Schreibe einen Kommentar