Traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Während Gesundheit in der westlichen Medizin als Abwesenheit von Krankheit definiert wird, versteht die traditionelle chinesische Medizin (TCM) darunter die reibungslose Funktion aller Organe und den ungehinderten Energiefluss durch den Körper.
In der chinesischen Medizin geht es nicht nur darum, Krankheiten zu behandeln, sondern auch die Gesundheit zu erhalten. Gesundheit bedeutet mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Vielmehr geht es um das Gleichgewicht mit sich und der Umwelt. TCM sieht den Mensch als Ganzes und versucht, Körper und Seele gesund zu halten.
Die chinesische Medizin stellt eine ganze Reihe von sanften Behandlungsmethoden zur Verfügung, die auch mit der Schulmedizin kombiniert werden können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>