Ernährung

Restaurant in Dali (China)

Restaurant in Dali (China)

„Ohne das Wissen um eine richtige Ernährung, ist es kaum möglich, sich einer guten Gesundheit zu erfreuen.“
(Sun Si Mao, berühmter Arzt der Tang-Dynastie, 618-707 n. Chr.)

Ernährung bildet die Basis für Ihre Gesundheit. Die Ernährung hat in der Präventivmedizin der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) deshalb einen sehr hohen Stellenwert. Ein Hauptanliegen der TCM ist es, Krankheiten frühzeitig zu erkennen und ein mögliches Ungleichgewicht schon zu therapieren, bevor der Patient krank wird.

Mit der Ernährungslehre nach TCM gelingt es so, den Organismus in einer Weise zu stärken, dass Krankheit erst gar nicht entsteht. Demgemäß hat die Ernährung als Basis der Präventivmedizin in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) sehr hohen Stellenwert.

Zwar gibt es allgemeine Ernährungsempfehlungen, dennoch ist Ernährung sehr individuell. So sollte man sich beispielsweise im Sommer anders ernähren als im Winter. Auch bei Übergewicht können je nach Körpertyp bestimmte Lebensmittel helfen. Falls gewünscht erhalten Sie von mir eine Liste mit den für Sie richtigen Lebensmitteln.
 

Kalte und warme Lebensmittel

Jemand der zur Kälte neigt, sollte beispielsweise nicht ständig Rohkost essen. Dennoch geschieht es oft, dass beispielsweise Menschen, die ohnehin schon zu viel Hitze in sich tragen Alkohol und scharf gewürzte Speisen zu sich nehmen, ohne zu wissen, dass solche Nahrungsmittel die Hitze zusätzlich verstärken. Hier sind kühlende Lebensmittel gefragt wie beispielsweise Tomaten oder Gurken.

Schreibe einen Kommentar